Bonkers Frankfurt Herbst 19 Kollektion

Bonkers Frankfurt Herbst 19 Kollektion


Was lange braucht, wird endlich gut: Die brandneue In-House-Kollektion von Bonkers ist ab sofort erhältlich. Unsere Tradition der Zusammenarbeit mit begabten regionalen Künstlern und Illustratoren fortführend, haben wir uns mit Kritikerliebling Stephan Ide zusammengesetzt, um ein paar Motive aus dem Designerhut zu zaubern. Da der Mann ein Urquell der Ideen ist (an seinem Nachnamen unschwer zu erkennen), hat er in Zusammenarbeit mit unserem Teamfahrer Julian Mack gleich ein ganzes Bündel neuer Grafiken entworfen, die wir freudig auf unsere T-Shirts und Hoodies gedruckt haben – alles Made in Germany, versteht sich. Die Grafiken selbst sind von einigen pop- und gegenkulturellen Einflüssen der letzten 4 Jahrzehnte geprägt – der vorherrschende Stil der Kollektion ist demnach auch die Collage. Um dem DIY-Gedanken der Subkulturen Rechnung zu tragen, wurde Open-Source-Material mit eigenen Gestaltungsansätzen verbunden. Als Frankfurter Buben stehen für uns schwer aufzulösende Zwiespälte selbstverständlich an erster Stelle: Gesundheit / Drogenkonsum, Natur / Kapitalismus, romantisierte Heimatliebe / Immigration, um nur ein paar zu nennen und nicht alle zu verraten – ihr findet sicher noch mehr, wenn ihr danach sucht. Unsere Kollektion gibt’s auch im fernen Asien: In Tokio bei Prime und Prov, in Seoul bei PalPal. Ihr könnt unsere neue Kollektion aber natürlich auch klassisch in unserem Webshop und in unserem Laden in Frankfurt kaufen.






Back to blog