Pontus Alv's Last Resort AB

Pontus Alv's Last Resort AB


Es vergeht kein Tag, ohne dass irgendwer aus dem Skate-Business irgendwo entscheidet, ausgerechnet einen T-Shirt-Brand zu starten. Mit genug Investorenkohle kommen vielleicht noch ein, zwei Boards pro Saison dazu. Wenn bis zur Unkenntlichkeit durchkommerzialisiertes Skateboarding die Pest ist, dann sind die willkürlich aus dem Unterholz emporkommenden T-Shirt-Brands wie Ratten: individuell eher von kurzer Lebensdauer, überfluten sie doch die Straße in ganzen Rudeln. Und dann, alle heiligen Zeiten einmal, wagt jemand das Unmögliche: Einen neuen Schuh-Brand gründen. Das kommt so selten vor, dass man eher zwei Sonnenfinsternisse in einem Leben mitbekommt. Eher geschieht das Gegenteil: Altgediente Schuhfirmen gehen unter dem unglaublichen Druck des Marktes in die Knie. Und doch hat Pontus Alv, Gründer von Polar Skate Co., jetzt genau das gemacht: Sein Brand Last Resort AB widmet sich voll und ganz Skateschuhen. Oberstes Ziel der Company ist es, Schuhe zu entwickeln, die herausragendes Boardgefühl bei gleichzeitig klassischem Look garantieren. Das erste Modell, VM001, kommt daher mit Wildleder-Upper, Canvas-Innenfutter und eigens designter Außensohle. Letzteres verdeutlicht, wie viel Sorgfalt im Entwicklungsprozess stecken: Die Außensohle ist so geformt, dass keine Fremdkörper (wie etwa Kieselsteine) daran haften bleiben können. Außerdem wurde ein eigener Leisten entwickelt, der die Passform dort eng hält, wo man es braucht. Ein weiteres Merkmal der VM001 sind die Schnürsenkel, die zu 100% aus Baumwolle gedreht wurden und nicht so schnell reißen wie jene aus Polymer-Mischungen. Apropos reißen: Die Ollie-Zone wurde doppelt vernäht, um länger haltbar zu sein. Die Schuhe mögen einfach aussehen — und in der Tat ist das gewünscht — aber der Gedanken- und Gestaltungsprozess, der zu ihnen geführt hat, war es nicht. Schuhe zu entwickeln ist verdammt schwer. Und Last Resort AB will, dass ihre anschließende Zerstörung auch nicht leicht wird. Ihr könnt Last Resort AB ab jetzt in unserem Webshop und in unserem Laden in Frankfurt finden.






Back to blog