The Quiet Life Frühling 17

The Quiet Life Frühling 17

Die aus LA stammende Klamottenmarke The Quiet Life ist jetzt schon ganze zwanzig Jahre alt, was einigermaßen beeindruckend in einer so schnelllebigen Industrie ist. Von Andy Mueller 1997 gegründet, ging The Quiet Life als eine von Skateboarding, BMX, Fotografie und Musik inspirierte Company an den Start. Wenn Andy gerade nicht seine Company betreibt, gestaltet er Decks für Girl und Chocolate, schießt Fotos für Fourstar und andere Labels und leitet das Kreativdepartment bei Lakai Ltd. Footwear.


Mit anderen Worten: Andy ist Skater, Grafikdesigner, Fotorgraf – ein Tausendsassa, wie man so schön sagt. Die neuen Klamotten von QL sind gerade bei uns eingetroffen, und, wie zu erwarten, handelt es sich um eine sommerliche, bunte und total fröhliche Kollektion. Es gibt einen Windbreaker der so bunt ist, dass man ihn leicht mit einem Testbild verwechseln kann, 5- und 6-Panel Kappen in viele Farben und Formen (mit gebogenem oder geradem Schirm), und ein paar klasse T-Shirts. Unser Lieblings-Shirt ist schon jetzt das mit dem „Worry about it tomorrow“-Aufdruck. Das ist nämlich auch unsere Philosophie. Obwohl, wir glauben irgendwie, dass das für Andy nicht so zutrifft, sonst hätte er seine Company nicht schon seit zwanzig Jahren – aber was wissen wir schon? Jedenfalls wird’s draußen wärmer und deswegen solltet ihr euch unbedingt noch ein Strahlemann-Outfit besorgen. Oder ihr kümmert euch halt morgen drum. Den ganzen QL-Stuff gibt’s ab sofort online oder direkt in unserem Shop in Frankfurt.


the-quiet-life-spring-17-collection


 


Back to blog