Adidas X Fucking Awesome 3ST.002 Schuh von Na-Kel Smith

Adidas X Fucking Awesome 3ST.002 Schuh von Na-Kel Smith

Die Premiere eines brandneuen Schuhs mit einer Kollaboration zu verbinden, spricht Bände über Adidas Skateboardings Vertrauen in das Produkt – vor allem, wenn der Partner Fucking Awesome heißt. Um dem neuen 3ST.002-Modell einen Vorsprung im heftig umkämpften (und ziemlich aufgeblähten) Skateboardschuh-Markt zu verschaffen, hat Adidas sich mit Supreme's Jungspund Na-Kel Smith zusammengetan. Das Ergebnis ist ein Spezial-Colorway von einem Schuh, den es vorher nicht mal in einem normalen Colorway gab – wen interessiert schon Logik, AMIRIGHT? Es ist aber nicht so, dass der Schuh nicht auch von alleine aus der Masse stechen würde: Seine minimalistische Slip-On-Silhouette pfeift auf Schnürsenkel und sitzt auf einer grifffesten Sohle. Das Besondere: Obwohl der Schuh ein Slip-On ist, schließt er dank einer speziell vernähten Socke relativ hoch am Knöchel ab und garantiert so maximale Stabilität. Wo normalerweise die Schnürung säße, befindet sich nun perforiertes Leder, damit der ganze Dampf abziehen kann, den man beim Skaten so erzeugt. Der 3ST.002 ist auch ziemlich futuristisch, und der weiß-hellblaue Colorway trägt nur zu seinem iRobot-Vibe bei. 3ST steht übrigens für  „3 Streifen“. An sich keine Überraschung, bis man merkt, dass der Schuh überhaupt keine Streifen hat. Wir können daraus nur schließen, dass die gute alte Logik hier zum zweiten Mal fahrlässig ignoriert wurde. Ihr könnt den Adidas Skateboarding X Fucking Awesome 3ST.002 von Na-Kel Smith ab dem 24. März sowohl in unserem Onlineshop als auch in unserem Laden kaufen.


Zurück zum Blog