Futur Season 06

Futur Staffel 06

Das Pariser Label Futur ist immer noch im Spiel – aber das bekommt ja keiner mit, wenn wir es nicht hinausposaunen würden. Futur hat zwar mittlerweile einen Instagram-Account, verzichtet aber weiterhin auf eine informative Web-Präsenz, vermutlich, weil sich die Jungs ganz auf ihr Produkt fokussieren möchten. Und weil es sich um ganz besonders clevere Mecs handelt, lagern sie ihr Marketing einfach auf semi-professionellen Blogs wie den unseren aus.  Unserer bescheidenen Meinung nach handelt es sich bei Futur ohnehin um ein eigenartiges Ding – zumindest, wenn man die Skateboard-Industrie zum Maßstab nimmt: Das Label setzt auf die berühmte Pariser Coolness, ohne dabei ins Spießige abzugleiten. Die Materialien und deren Verarbeitung sind erste Sahne, was die Produkte zu einigen der besten Skate-Klamotten werden lässt, die man für Geld kaufen kann. Der neue Futur-Drop besteht aus ein paar minimalistischen Longsleeves, T-Shirts und ein paar Crewnecks, die nicht dank irgendwelcher Design-Kapriolen hervorstechen, sondern gerade dank deren Abwesenheit. Das Ganze ist nicht billig, aber das ist der springende Punkt: Mit Futur erhält Substanz und Langlebigkeit Einzug in die Skateboard-Welt. Und wir garantieren dir, dass du die Produkte von Futur nicht wegwirfst, sobald die nächste Saison den Hügel runterrollt. Ihr könnt den neuen Futur-Drop ab sofort sowohl in unserem Onlineshop als auch in unserem Store in Frankfurt kaufen.




Zurück zum Blog