Nike SB Deconstructed Pack

Nike SB Deconstructed Pack

Eine der eher irritierenden Eigenarten des Skateboardingschuhbusiness ist die grassierende Größer-Dicker-Besser-Attitüde. Manchmal kommt es uns so vor, als bestünde die Industrie nur aus Kleinstadtgangstern, die ständig auf dem Parkplatz irgendeines Vorort-Edekas rumlungern und die Geilheit ihrer Karren vergleichen. Wer hat den krassesten Paintjob? Wer hat die poliertesten Felgen? Und wer hat sich den dicksten Red-Bull-Minikühlschrank in die Mittelkonsole gezimmert? In der Skateboardingwelt lassen sich diese und andere, alles entscheidende Vergleiche so übersetzen: Wer hat das krasseste Impact Cushioning? Wer hat die coolsten Innensohlengrafiken? Wer hat sich den dicksten Red-Bull-Minikühlschrank in die Zunge seines Neunzigerjahre-Dödel-D3s gezimmert?


Zum Glück gelang Nike SB ein Zwischenruf, der uns wirklich den Tag gerettet hat: das Deconstructed Pack. Das Line-Up: ein Dunk Low, ein Blazer Low und ein Janoski High Tape (mit der extrahohen Sohle – für alle, die die riesigen Red-Bull-Pfützen in ihrem Scooter-Park tragen müssen). Das Deconstructed Pack macht genau, was der Name schon verrät. Es beinhaltet aller unnötigen Nähte, Zierleisten, Innenfutter und seltsamen Farbgeschwüre, die ohnehin nur Nike SBs Kernkompetenz zu verschleiern drohen, nämlich verdammt gute Skateboardschuhe zu machen. Natürlich befriedigt auch das Deconstructed Pack deine täglichen Skateboarding-Bedürfnisse – unter der Haube der „Decon“-Schuhe steckt nämlich weiterhin supertolle Skate-Tech. Aber wir reden hier nicht nur von den technischen Daten der Nubuk-Leder-Schlappen, wie zum Beispiel über die Zoom Air Zoom Innensohlen, sondern vor allem von dem ziemlich guten und vor allem sauberen Aussehen gleich. Die Farbe heißt übrigens „Light Bone“ und hebt das reduzierte Design auf das nächste Level. Irgendein schlauer Gestalter hat mal zu uns gesagt: Minimalismus ist eine Kunst der Souveränität. Wir benutzen zwar nicht so regelmäßig Wörter aus dem teuren Klugscheißer-Duden, glauben aber, dass er damit irgendwie recht haben könnte. Ihr könnt das Nike SB Deconstructed Pack ab dem 11. Januar sowohl in unserem Webshop als auch in unserem Laden in Frankfurt kaufen.




Zurück zum Blog