Nike SB X Medicom Toy Dunk High Elite

Nike SB X Medicom Toy Dunk High Elite

Nike SB hat in letzter Zeit mehr Remakes und Sequels zu alten Schuh-Klassikern rausgebracht, als wir zählen können (unser Rechenschieber ist kaputt). Das ist keine unbedingt schlechte Nachricht, nicht dass man uns hier falsch versteht. Wir finden es klasse, die guten Kamellen, die wir damals noch nie als Originale besaßen, endlich tragen zu können – und dazu noch mit der heutigen Technologie. Allerdings muss man schon sagen, dass Nikes Obsession mit der eigenen Vergangenheit irgendwie merkwürdig wird, wenn man die Langzeitperspektive in Betracht nimmt: Was hat Nike SB denn bitteschön vor, wenn wir das Jahr 2028 schreiben. Gibt es dann Neuauflagen der Neuauflagen? Und wenn ja, wie sollen die dann aussehen? Wenn man nämlich die Re-Releases von heute – wie etwa den hier zu sehenden, von den New York Mets inspirierten Nike SB x Medicom Toy Dunk High Elite – mit den Originalen (Dunk Low Pro) vergleicht, dann fällt auf, dass Details und Material sich durchaus ändern. Die 2004er Version des Medicom Dunks hatte zum Beispiel keine Socken. Das ist ein neuer Trend. Auch kam das Original ohne Flyknit, also ne NASA-Scheiße gab's damals nämlich noch nicht. Der 2004er Medicom Dunk hatte außerdem ein Obermaterial aus Glattleder, während das neue Modell ein zweifarbiges Obermaterial hatte. Es sind die ursprünglichen Details, wie etwa das Medicom-Logo auf der Ferse und die allgemeine Farbgebung, erhalten geblieben. Dennoch ist die Neuauflage eine ganz andere Art von Schuh. Es gibt natürlich auch ein entsprechendes Bearbrick-Toy. Aber das ist leider nicht inklusive, auch wen juckt's? Jedenfalls feiern wir die 2018-Version des Medicom Dunk – ein würdiges Update eines Klassikers. Wenn Nike SB dann im Jahr 2028 den Nike SB x Medicom Super Laserbeam Anti-Matter Wormhole Flash Gordon Dunk Low rausbringt, dann sollten sie es auch ganz einfach ermöglichen, den Schuh auf molekularer Ebene per App veränderbar zu machen. So kann man einfach auswählen, welchen Klassiker man tragen möchte: Tiffany, Pigeon, Paris, Statue of Liberty, was auch immer. Aber bis dahin müsst ihr euch eben mit dem Nike SB x Medicom Dunk High Elite beginnen, den ihr ab dem 5. Mai wie gewohnt bei uns im Webshop oder in unserem Laden in Frankfurt kaufen könnt. PS: Falls irgendein Marketingtyp von Nike SB das hier liegt und sich denkt, „Die Idee mit dem Molekulardingsbums klauen wir für einen Werbespot!“, dann wisst ihr, wo ihr's zuerst gelesen habt.




Zurück zum Blog