Nike SB Dunk Low Elite “Pink Box”

Nike SB Dunk Low Elite „Pink Box“

Falls Sie Ihre Skateboard-Karriere etwa im Jahr 2005 begonnen haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie mit dem rosafarbenen Schuhkarton von Nike SB vertraut sind. Damals waren die Veröffentlichungen von Nike SB streng auf die wichtigsten Skateshops beschränkt, sodass sich große Schuhhändler links und rechts fragten, was Nike SB war und wie sie an ein Paar der begehrten limitierten Editionen kommen konnten, die Nike SB minutenweise herausbrachte . Viele legendäre Kicks kamen in der rosa Box: der unglaublich teure Nike SB x Diamond Supply mit dem Codenamen „Tiffany“, der Avenger Dunk mit Nadelstreifen und der berüchtigte Pigeon Dunk, der bekanntermaßen vor New Yorks Einzelhandelsgeschäft „The Reed Space“ für Aufruhr sorgte “, woraufhin die Polizei eingreift. Mitte der frühen 2000er Jahre brachte Nike SB sowohl Skateboard- als auch Streetwear-Spiele auf den Markt, was zu riesigen Schlangen vor den Geschäften und explodierenden Wiederverkaufspreisen führte.
Heutzutage kann man Nike SB natürlich praktisch überall kaufen. Allerdings sind limitierte Editionen immer noch ein Privileg vertrauenswürdiger Skateshops. Die neueste Veröffentlichung in ihrer laufenden Box-Kollektion ist der Nike SB Dunk „Pink Box“, eine Hommage an die oben genannte Verpackung, in der die Nike SB-Schuhe geliefert wurden. Der Dunk verfügt über ein rosa reflektierendes 3M-Obermaterial, einen glänzenden schwarzen Swoosh und weiße Schnürsenkel. Darüber hinaus ist das Box-Logo der Kollektion an den Knöcheln der Schuhe eingeprägt. Du kannst den Nike SB Dunk Low Elite „Pink Box“ jetzt sowohl im Store als auch online kaufen.

Zurück zum Blog